Molded Liquid Tight Break-Thru Plugs

Die Stecker, geformt aus Nylon und Elastomer, fungieren als flüssigkeitsdichte Stecker oder Hülse (nach Schutzart IP 67/68).

Wird ein Kabel durch die Hülse hindurchgeschoben, wird mithilfe des Steckers ein flüssigkeitsdichter Verschluss ermöglicht.

Die Produkte sind zertifiziert von UL nach UL 635/ E15331.

Beim Durchstechen fungieren sie als flüssigkeitsdichte Buchse, die rohe Kantenlöcher in glatte, saubere, isolierte Löcher umwandelt.

Mithilfe des Heyco Break-Thru Steckers können zum Beispiel elektrische Kabel, Telekommunikationsleitungen, Schläuche, Rohre, Seile sowie Versorgungsleitungen isoliert und mechanisch geschützt werden.

Für den Verschluss ist nur Fingerkraft notwendig, widerstehen gleichzeitig aber einer Rückstoßkraft von mehr als 155 N.

Der Fünf Finger Verschluss, geeignet bis zu einer Gehäusewand von 1,6mm, benötigt einen Verschlussdurchmesser zwischen 12,7mm bis 27,8mm. Das Kabel kann dabei einen Durchmesser zwischen 2,0mm bis 19,4mm haben.

Der Sieben Finger Verschluss, geeignet für eine Gehäusewand zwischen 1,6mm und 6,4mm, benötigt einen Verschlussdurchmesser von 12,7mm bis 38,1mm. Das Kabel kann dabei einen Durchmesser zwischen 2,0mm bis 26,9mm haben.

Merkmale:

  • Material: Nylon 6/6 und TPE
  • Zertifizierungen: UL anerkannt unter der Datei E15331
  • Zulässiger Temperaturbereich: -40 °C bis +100 °C
  • IP Einstufung: IP 67/68

Downloads

Ihr Experte für die Lösungen von Heyco

Timo Müller

Junior Produkt Manager
E-Mail: tmueller(at)heilind.com

Kontaktieren Sie uns

Heilind Electronics GmbH

Telefon: +49 8063 8101 100
Fax: +49 8063 8101 222
E-Mail: vertrieb(at)heilind.com