Hochstrom, kleine federbelastete Stifte

Mil Max's Gefederte Stifte, bieten einen hohe Strombelastbarkeit in einem kleinen Formfaktor. Die reduzierte Größe macht sie attraktiv für den Einsatz in flachen und dichten Gehäusedesigns.

Alle drei verschiedenen Anschlussarten erfüllen zwei der anspruchsvollsten Anforderungen, mit denen Designer derzeit konfrontiert sind: den Bedarf an mehr Leistung und eine Reduzierung der Gesamtgröße des Bauteils.  Wir haben diese federbelasteten Stifte so entworfen und konstruiert, dass sie mehr Masse und eine größere Kontaktfläche zwischen den Komponenten aufweisen. Diese Konstruktionsmerkmale führen zu einem geringeren Gesamtvolumenwiderstand, einer effizienteren Wärmeableitung und elektrischen Leitfähigkeit, wobei gleichzeitig ein reibungsloser Betrieb über den gesamten Hub des Stifts gewährleistet ist. Zu den weiteren Merkmalen gehört die Vergoldung aller Komponenten.

Merkmale:

  • Drei verschiedene Anschlussarten: Oberflächenmontage, Durchgangsbohrung und Lötkelch
  • Belastbarkeit von 6 Ampere (@ 30˚C Temperaturanstieg) bei einer Höhe von nur .204" (5,2 mm)
  • Gesamtlänge von .374" (9,5 mm), maximaler Durchmesser von .083" (2,1 mm)
  • geringerer Gesamtschüttwiderstand
  • Effizientere Wärmeableitung und elektrische Leitfähigkeit
  • Eine Lebensdauer von 1.000.000 Zyklen bei halbem Hub
  • Kontaktwiderstand von 20mΩ max.
  • Federkraft von 60 Gramm bei mittlerem Hub (.0275", .7 mm)

Anwendungen:

  • Anwendungen zum Aufladen
  • In Board-to-Board- und Kabelverbinder
  • Andockstationen
  • Anwendungen für Schnellverbindungen und Blindpaarungen

Ihr Experte für die Lösungen von Mill-Max

Stefan Schumacher

Produkt Manager
E-Mail: sschumacher(at)heilind.com

Kontaktieren Sie uns

Heilind Electronics Europe

Telefon: +49 8063 8101 100
Fax: +49 8063 8101 222
E-Mail: vertrieb(at)heilind.com