Modularer und extrem robuster Steckverbinder mit hoher Dichte

Mit der L-Serie hat Smiths Interconnect hochdichte, modulare Rack- und Panel-Steckverbinder mit Koaxial- und Hochstromkontakten bis 200 A entwickelt. Das System besteht aus Modulen und Rahmen, die individuell konfiguriert werden können.

Die Ausführungen der Rahmen reichen von einem Grundrahmen mit zwei Seitenschienen und zwei Endkappen bis hin zu komplexeren Versionen mit Drehschrauben, Endgehäusen, Kabelklemmen, etc. Dadurch können die Module flexibel entsprechend der spezifischen Kundenanforderungen kombiniert werden.
 
Der verwendete Hypertac®-Kontakt zeichnet sich durch geringe Steck- und Ziehkräfte aus. Dadurch kann eine große Anzahl an Kontakten in einem Steckverbinder montiert werden, der dennoch reibungslos verbunden und entkuppelt werden kann.

Merkmale:

  • Material: Kunststoff, Metall
  • Bis zu 100.000 Steckzyklen
  • Leistungsstärke bis zu 200 A
  • Mischsignal-, Leistungs- und Koaxialmodule
  • Unempfindlichkeit gegenüber Stößen und Vibration
  • Kunststoffgehäuse mit Zugentlastung und Schnellverschluss-Drehschraube bei halber Umdrehung
  • Schwimmer montierbar für Blindstecker
  • Extrem zuverlässige Kontakttechnologie
  • Konfigurationen gemäß EN45545 Normen
  • Es werden mehrere Verriegelungsvorrichtungen und sowie eine Haube angeboten.

Anwendungen:

  • Geeignet für anspruchsvolle Anwendungen, die eine besondere Robustheit, Haltbarkeit sowie eine lange Lebensdauer erfordern.
  • Flexible und kundenspezifische Konfigurierung dank der unterschiedlichen Module und Rahmen.

Kontaktieren Sie uns

Heilind Electronics GmbH

Telefon: +49 8024 9021 300
Fax: +49 8024 9021 444
E-Mail: vertrieb(at)heilind.com